Loading...

Reiseinfos

Einreisedokumente

Zu den wichtigsten Dänemark Reiseinfos gehören sicher die benötigten Papiere. Die Grenzkontrollen nach Dänemark sind schon 2001 abgeschafft worden und die kleinen Zollhäuschen wurden abgebaut. Dänemark hat zwischenzeitlich im Jahr 2011 die Grenzkontrollen wieder eingeführt um die grenzüberschreitende Kriminalität einzudämmen, doch auch diese Aktion gilt mittlerweile als Geschichte. Dennoch sollten Sie und Ihre Kinder einen gültigen Ausweis mit sich führen.

Seit dem 1. Juni 2012 benötigen Kinder einen eigenen Pass, ein Eintrag im Ausweis der Eltern reicht nicht mehr aus. Wenn Ihre Kinder alleine mit Freunden reisen, geben Sie ihnen bitte eine Einverständniserklärung mit. Bitte denken Sie auch an Ihren Führerschein, die Zulassungspapiere und ein Nationalitätenzeichen am Auto! Eine grüne Versicherungskarte ist nicht vorgeschrieben, aber empfehlenswert.

Vergessen Sie nicht, Ihre Europäische Krankenversicherungskarte mitzunehmen.

Checkliste

  • Personalausweis
  • Ausweis für die Kinder
  • Führerschein wenn vorhanden
  • Gültige Fahrzeugpapiere (Fahrzeugschein, Zulassungspapier)
  • Grüne Versicherungskarte (empfohlen)

Sollte es zu Problemen mit den dänischen Behörden kommen wenden Sie sich bitte sofort an die Deutsche Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Stockholmsgade 57
DK – 2100 Kopenhagen Ø

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch 13.00 – 16.00 Uhr

Telefon:
Botschaft +45 35 45 99 00
Pässe/Visa +45 35 45 99 11
Mobiltelefon dringende Notfälle: +45 40 17 24 90 (nicht Pässe/Visa – nur außerhalb der Dienstzeiten) An diese Nummer können Sie auch eine *SMS* senden.
Fax: +45 35 26 71 05
Faxe aus Deutschland können auch an diese Nummer gesandt werden: +49 30 18 17 67155
E-Mail: info@kopenhagen.diplo.de

Trinkgeld in Dänemark

Es ist im allgemeinen nicht üblich in Dänemark Trinkgeld zu geben. Allerdings ist es gern gesehen sich nach dem Essen zu bedanken.